Dein persönliches Embodiment Coaching

Begleitung auf dem Weg zu Veränderung.

>> Es hat wieder freie Plätze ab Januar 2024!

"Dir Zugewandt, annehmend, mit notwendiger Klarheit und Wohlwollen.

Ich möchte Potentialität und Selbst-Ermächtigung (Self-Empowerment) fördern, nicht neue Abhängigkeiten und Fehlergeist.
Ich wünsche den Menschen, dass sie nicht ständig irgendwo hingehen müssen, um besser sein zu können, sich besser zu fühlen. Irgendwelche idealen Orte, Bedingungen oder Aktivitäten, Wunderdoktoren:

Ich wünsche Dir, darin zu wachsen und stark zu werden, es selbst zu tun. Genau da, wo Du gerade bist."

Was?
Embodiment, "verkörpern".
Ausdruck, gesamt-physische Kommunikation. Körpergeist, Selbst-Einfühlung und Bewusst-sein-Schulung durch den und im Körper.

Ich biete Dir Begleitung in Deinen Prozessen der Lebensgestaltung, persönlichen Entwicklung und authentischer Kommunikation.
Das auch psychosomatisch und Trauma-sensitiv.
Deutsch und Englisch. (Please use google translate or other for the sites, for time being.)

Wozu?
Oft Niedergeschlagen, ruhelos oder leicht reaktiv? Finde mehr Leichtigkeit, Mut, Ausgeglichenheit und Kraft, durch neue Wege und Fähigkeiten in:

  • Selbst- und Stressmanagement
  • Selbstregulierung und Ressourcen stärken
  • Ängstlichkeit zu Wiederstandskraft entwickeln
  • Gesunde Abgrenzung lernen
  • Konflikte kontruktiv angehen lernen
  • Vermeidungsstrategien in Kapazitäten wandeln
  • Intuition und gefühlte Perspektiven stärken
  • Wahlmöglichkeiten und neue Fähigkeiten entwickeln

Neues Selbst-bewusst-Sein. Für Menschen, die aus ihren Blockaden, Getriebenheiten, Befürchtungen und mentalen Strudeln wieder in den Fluss des Lebens treten möchten. Die aus einer authentischeren Verbindung mit sich selbst heraus, ihre Beziehungsebenen konstruktiver gestalten und sich effektiver kommunizieren möchten (am Arbeitsplatz, in der Familie, mit der Umwelt allgemein). Die mehr erspürte Klarheit in der Entscheidungsfindung oder schwierigen Lebensphasen suchen. Menschen, die ihre gesunde innere und äussere Kreativität wiederfinden wollen. Den Mut, sich inneren und äusseren Konflikten zu stellen, Lebendigkeit zu leben.

Der RAUM ist offen für momentane Lebensthemen, sowie auch für lange zugedeckte Erfahrungen und schwierige Emotionen, rund um die Facetten von Wut, Trauer und Scham, aus denen Erleichterung, Freude und eigentliche Lebenskraft möglich werden. Ich glaube nicht nur, dass auch Deine umkreisten Ideen oder Projekte “an ihren Platz fallen” oder keimen werden, wenn der “Resonanzboden” in dir bereitgestellt ist.

  • Du wirst Deine Selbst-Förderung/Selbst-Heilung wieder aktivieren und freier entscheiden können.
  • Du wirst wacher und präsenter, potentiell attraktiver und andere Dinge in Dein Leben holen.
  • Du wirst mehr Energie und Kapazität haben, da sie nicht mehr an Altes gebunden sind.

Menschen in Deinem Umfeld werden es merken, es können mehr Gelassenheit, Klarheit, Mut und Nähe entstehen und damit wirst auch Du andere Rückmeldungen erhalten und Begegnungen erleben. Und das weiss ich auch direkt von meinen Klient:innen.

Das Aussen verändern?
Machen wir den Anfang. In uns selbst und Miteinander.
...♥...

Riesenmohn

"... und dann fiel mir auf, da ist auch noch ein Körper!" (Gerald Hüther, Hirnforscher/Neurobiologe und Autor)

Wie?
Raus aus den "Stories", rein in den Körper:
Im Embodiment Coaching erforschen wir Dein(e) Anliegen über die Körperwahrnehmung, den gefühlten Sinn/"felt sense", Deinem eigentlichen "Gehirn". Auf körperzentrierter und psychosomatischer Ebene.*
Also vor allem durch:
- Übungen in Haltungen und Bewegungen, um Dich in direkte und andere Erfahrungen zu führen
- Impulse und spontanes Erspüren, "lauschen" lernen
- Beobachten, Spiegelungen, Interaktion, Simulationen und erspürende Reflektionen
Hinzu kommen je nach Bedarf z.B. auch das Journaling/Reflektions-Tagebuch, Praxis für Zuhause und "Mikro-Praktiken", die sich unauffällig in den Alltag integrieren lassen.
Ja, vielleicht nimmst Du ja schon recht bald etwas mit, womit Du Dich im Alltag weiterentwickelst und andere Resultate erlebst :-)

Du kannst Sitzungen in verschiedenen Pakete zur Prozessbegleitung buchen, wenn es mehr in die Tiefe gehen soll, oder wenn Du einfach mehr und längere Begleitung wünschst.
Oder einzelne Sessions zu einzelnen, eingegrenzten Fragen und allein weiter üben.
Möglich sind sogar Mini-Sessions von 15, 30 Minuten, gängiger ist 1ne Stunde, oder 1.5 Stunden. Länger würde ich jedoch nicht empfehlen.

Lebendigkeit ist keine Theorie, Du kannst Dein Leben nicht erdenken.
Du kannst einiges Lesen und manchmal braucht es so ein Verstehen.
Aber vielmehr noch braucht es die gemachte Erfahrung.

Interessiert an einer Schnupper-Session? Prozess-Begleitung oder Einzelstunden?
Melde Dich gerne hier, auch wenn Du noch Fragen hast.
In Person live in Zürich ooder via Zoom online von Deinem Lieblingsort. Zeiten hier.
Deutsch und Englisch. (Please use google translate or other for the sites, for time being.)
Vorbereitung, Hinweise und Zoom Infos findest Du hier.

Ich freue mich, Dir zu begegnen!
lich
Beate


Mehr zu mir und langjährigem Praxis-Repertoire findest Du hier.