Dein persönliches Embodiment Coaching

Begleitung auf dem Weg zu Veränderung.

"... und dann fiel mir auf, da ist auch noch ein Körper!" (Gerald Hüther, Hirnforscher)

Was?
Embodiment, "verkörpern".
Ausdruck, gesamt-physische Kommunikation. Körpergeist, Selbst-Einfühlung und Bewusst-sein-Schulung durch den und im Körper.

Ich biete Dir Begleitung in Deinen Prozessen der Lebensgestaltung, persönlichen Entwicklung und authentischer Kommunikation.
Das auch psychosomatisch und Trauma-sensitiv.
Deutsch und Englisch. (Please use google translate or other for the sites, for time being.)

Wozu?
Um Dich und Deine Vorhaben zu fördern, Innen und Aussen in Einklang zu bringen.
Authentische Kommunikation, Burnout-Prävention, Konflikt-Bewältigung, Vermeidungsstrategien auflösen.
Ziel ist es, andere Erfahrungen zu erleben, etwas wahrzunehmen, zu erkennen und endlich etwas zu bewegen,
z.B. um:
- Stagnation in Kreativität zu verwandeln
- Konflikte und emotionale Herausforderungen zu beleuchten
-
Alte Wiederholungsmuster konstruktiv zu verändern
- Private oder berufliche Situationen zu klären
also
- In den Fluss zu kommen, lebendiger und leichter zu werden
- Neue Selbst-Wirksamkeiten und Machbarkeiten zu finden
- Deine Selbstwahrnehmung zu stärken und Selbstsabotage aufzulösen
- Konstruktive Veränderung kurzfristiger Zustände und längerfristiger Lebensmuster
- Neue Perspektiven zu entwickeln
- Neue Wahlmöglichkeiten erfahrbar zu machen
- Mehr Verbundenheit zu ermöglichen
- Inklusiv die Wellen zu reiten, pro-aktiv, statt passiv oder im Ausschlussverfahren zu re-agieren
- Mehr echte, innere Unabhängigkeit zu gewinnen und trotzdem fragen zu lernen
Und: Mehr verbunden mit Dir selbst, wird sich auch
- Deine Selbst-Heilung/-Förderung aktivieren
-
Wirst Du wacher und präsenter, attraktiver
-
Deine Energie und Kapazität stärken, da sie nicht mehr an Altes gebunden sind.

Menschen in Deinem Umfeld werden es merken, es können mehr
Gelassenheit, Klarheit, Mut und Nähe
entstehen und damit wirst auch Du andere Rückmeldungen erhalten und Begegnungen erleben.

Das Aussen verändern?
Machen wir den Anfang. In uns selbst und Miteinander.
...♥...

Riesenmohn

Wie?
Raus aus den "Stories", rein in den Körper:
Im Embodiment Coaching erforschen wir Dein(e) Anliegen über die Körperwahrnehmung, den gefühlten Sinn/"felt sense", Deinem eigentlichen "Gehirn". Auf körperzentrierter und psychosomatischer Ebene.*
Also vor allem durch:
- Geführte Übungen, Haltungen und Bewegungen
- Impulse und spontanes Erspüren, "lauschen" lernen
- Beobachten, Spiegelungen und erspürende Reflektionen
Hinzu kommen je nach Bedarf z.B. auch das Journaling/Reflektions-Tagebuch, Praxis für Zuhause und "Mikro-Praktiken", die sich unauffällig in den Alltag integrieren lassen.
Ja, vielleicht nimmst Du ja schon recht bald etwas mit, womit Du Dich im Alltag weiterentwickelst und andere Resultate erlebst :-)

Lebendigkeit ist keine Theorie, Du kannst Dein Leben nicht erdenken.
Du kannst einiges Lesen und manchmal braucht es so ein Verstehen.
Aber vielmehr noch braucht es die gemachte Erfahrung.

Interessiert an einer Schnupper-Session? Prozess-Begleitung oder Einzelstunden?
Melde Dich gerne hier, auch wenn Du noch Fragen hast.
In Person live in Zürich ooder via Zoom online von Deinem Lieblingsort. Zeiten hier.
Deutsch und Englisch. (Please use google translate or other for the sites, for time being.)

Ich freue mich, Dir zu begegnen!
lich
Beate

"Dir Zugewandt, annehmend, mit notwendiger Klarheit und Wohlwollen.

Ich möchte Potentialität und Selbst-Ermächtigung (Self-Empowerment) fördern, nicht neue Abhängigkeiten und Fehlergeist.

Ich wünsche den Menschen, dass sie nicht ständig irgendwo hingehen müssen, um besser sein zu können, sich besser zu fühlen. Irgendwelche idealen Orte, Bedingungen oder Aktivitäten:
Ich wünsche Dir, darin zu wachsen und stark zu werden, es selbst zu tun. Genau da, wo Du gerade bist." (
Beate)

Siehe Extras>>
Auch 2023 SUCHE ich wieder freiwillige Teilnehmer:innen im Rahmen weiterer Embodiment Module!
Deine Chance, etwas günstig zu bewegen :-)

Mehr zu mir und langjährigem Praxis-Repertoire findest Du hier.